HomeAus deutschen Kriegsgefangenenlagern. 2. FolgePagina 145

JPEG (Deze pagina), 588.29 KB

TIFF (Deze pagina), 4.78 MB

PDF (Volledig document), 110.66 MB

ebt V { hat darm gegen Unterschrift die Aushändigung zu besorgen.
en- Als Kontrolle dient eine Liste die im La er e rüft wird
7 P 7
S und auf der die zurückkommenden Quittungen ausgestrichen
Br' werden.
am Die Postanweisungen selbst gehen, nach Abtrennung des
mh l linken Abschnitts, an die Kaiserliche Post zurück, die die
m‘ Beträge an die Kreissparkasse überweist, von wo aus sie
zif . . ‘» ' "’*`~‘·5· ·­·­ J W, _.
«_ * ·J__~•q.·.,,»_n%»w.­ xf" ’_7_ ,_
` =~ 'Wï E `'`` n
`Y ,. J H J; `· L *` t z i».r·i.
r i` " ’‘‘ °
F. ii 1 . ’· ” "`" _-· i ·
r · ­ ‘ /#»« «,’ iir · ;:
; gg s, zr Gm ~
‘ · {I, v è" ` ­
= · L n -
­.« .·`‘ <’ rvre •. M L u 1
' `* U uïlï ’ l E
1 ‘ 1 ~ J Iïl · i .»
` i»ir ~~·,r= "
, , dl , Vrn. , ; ·,
L 1;* ~;· 4«"¢ê2‘#¤i· « . ‘" ‘
` ` .‘ï‘
1 ,-,,­.‘ r~«s 1 , · »
·· ~s ‘ L
Landau­Ebenberg: Französische Postsendungen
t l
1* der Inspektion der Gefangenenlager in Frankfurt a. M. zu-
d ..
O 1 gefuhrt werden.
·€` 1 Die Summe der irn Monat September 1915 durch die Post-
n` 1 prüfungsstelle ausgezahlten Anweisungen betrug 23 936,88
lt` Mark.
’S` Die Scheckmarken werden als Zahlmittel in den Kantinen
f . . . . .
d angenommen, wie auch in einer Reihe Limburger Handels-
1 .. . . . .
t' hauser, welche die Inspektion bestimmt hat; ebenso befmdet
dc sich an den Stellen, wo ein Arbeitskommando ist, mindestens
I39