HomeAus deutschen Kriegsgefangenenlagern. 2. FolgePagina 172

JPEG (Deze pagina), 634.83 KB

TIFF (Deze pagina), 4.63 MB

PDF (Volledig document), 110.66 MB

V
:~ ä
engbegrenzten Welt, das Essen wird zum Ereignis, der i
Wochenspeisezettel wird mit Interesse verfolgt. 3
. . . . . Q 9
Ubrigens ist die Kenntnis des Wochenspeisezettels auch ii
insofern von Nutzen, als der einzelne sich nach Geschmack E V
von seinen I-Ieimatbeständen etwas mitbringen kann. ·"`*
Um nun bei dem Satze von 50 Mark der Aufgabe gerecht §_
zu werden, die Verpflegungs- und die Betriebskosten zu be- ,
{ ,
§<
«~; `gftl T? E
I . ï _. r. , Q
, i I ; (`; _ , r· _ J _~ ,,:; I á N I . I
l· ¥ lt" I ·‘i‘ i . c ·‘: ·‘ zi
, __ _‘_< K ·A'q i E rc _‘_c àl
lè " V, ’ s ‘‘·' r ·= °=­‘ïi=’ ï ¢I
-»=, z
;‘ ~v « -«:=.~¤ï- g*‘.,.·«q.. . · · ,· «,,~r si
·s'‘
A _ecr ;»· c ‘ T >
~ t " *7 I
i` ·‘‘< Y n,.,r Vlag * -‘· r 5;’ e ­
Offizierlager Königstein: Baden in der Elbe
{ .
· • .. .. . . l
E streiten und auch noch fur unvorher esehene Falle eine kleine +
!
I Deckung zu haben, heiBt es, scharf einteilen und rechnen. I A
I Vorweg ist den sämtlichen Beteiligten vor Augen geführt, ·
daB gewissenhafteste Sparsamkeit mit dem Gebotenen die I f
Grundbedingung ist für die höchstmöglichen Leistungen und
i somit im eigenen Interesse der Beköstigten liegt. S0 ist das ,
. . I I-Ii
Küchenpersonal angehalten, nichts zu vergeuden und die
I Portionen genau einzuteilen. Die Offiziere bekommen das E
i
I Essen familienmäläig gereicht und nehmen sich nur so viel ,
I auf den Teller, wie sie verzehren; auf den Fleischplatten sind I

I 166