HomeAus deutschen Kriegsgefangenenlagern. 2. FolgePagina 72

JPEG (Deze pagina), 565.80 KB

TIFF (Deze pagina), 4.65 MB

PDF (Volledig document), 110.66 MB

i
’ Die geistige Fürsorge
r Von _·
i Professor D. Carl Stange (Göttingen)
S · · wb
; Die Pflege des geistigen Lebens unter den Kriegsgefangenen
T hat sich in den verschiedenen Lagern Deutschlands im
` wesentlichen unter den gleichen Bedingungen und in der
gleichen Richtung entwickelt.
V In den ersten Monaten des Krieges konnte naturgemälä diese , ,
i s`s D T"§lE;éïï7?­;=~;?`€L§ Lil n,'« r gie
I [bg'; >,,~`:,à­ g E tê r à àw x `,_, ;, ­.__`. _ , . ä,._;árx•,x`ï§ ` _
A L . D `_ K, i D ­_ . (
· . ,~(: #’«a#ï· 'Q3 ; D ‘ n _`` v < D ~ _, .
ä§ê’á1;ïfY’ à' iï·`rïïJ ' D " " ,A · ï;ç, / l Dl
D D ‘ Dn,r D` .
[ je '*t ¥ ­ '‘ï` . · `` 4 ‘
i E ill
l E { Qï ``I ** 1 .;. ,t' ~ 5sï 'ï ‘ *< e ''`‘ `
i r;·%;«<T:è:·,;_ ..rüêE;€êäï`Gä;ïY“ ' V l < *­ ` L { t. fL~^=i_ /äpg :
‘ »»ï~?*§qlè$c‘?·`i ~@ ` ­; j “/ ‘~e~~ uil: T' `‘’`‘ ;äf§?`L,Y ~s{ïM” Een- er il
i «;·
<
‘ *Y"¤¥= ‘‘‘’t ’ «
, `
_ Cassel­Niec1erzwehren; Russen bcim Fuläballspiel > W
l
i Seite des Lagerlebens nur Wenig zur Geltung kommen. Die _;
i . Aufmerksamkeit der Behörden muläte in erster Linie darauf
i erichtet sein für das leibliche Leben der Gefan enen e-
1 ’
l. eignete Einrichtungen zu treffen. Auläerdem muläte auch erst
der im Anfang ziemlich häufig stattfindende Austausch der
ä Gefangenen zwischen den verschiedenen Lagern etvvas zur
Ruhe gekommen sein. Und sch11eBl1ch war auch das MiB-
l trauen und die nationale Empfindlichkeit auf beiden Seiten
ä so groli, daB ein Zusarnmenarbeiten, wie es für die Beschaf-
F
il 68